World 2018 is happening now.

Watch the keynotes and see live updates.

Learn more

Das ist neu in MicroStrategy 10

MicroStrategy 10.10. ist jetzt verfügbar! Mit der neuesten Version können Business-Teams selbstbewusst die ersten Schritte zur Etablierung einer unternehmensweiten, datengesteuerten Kultur unternehmen – und das alles über eine einzige Plattform.

MicroStrategy Desktop 10.10

Die neueste Generation unserer kostenfreien Data-Discovery-Lösung bietet eine komplett neu gestaltete Oberfläche und bietet eine umfassende Erweiterung der vorigen Desktop-Version. Teams können nun Dossiers erstellen, teilen und zertifizieren – also agil handeln bei gleichzeitiger Einhaltung der IT Governance. Nie war es einfacher, eine geführte Data Discovery im gesamten Unternehmen zu implementieren.

Desktop kostenfrei herunterladen

MicroStrategy Workstation 10.10

MicroStrategy Workstation ist eine brandneue Ergänzung der MicroStrategy-Produktlinie. Diese leistungsstarke Lösung ist für Mac und PC verfügbar und bietet Administratoren und Content-Entwicklern die Möglichkeit, schnell und einfach skalierbare Unternehmensinhalte zu erstellen und zu pflegen, Benutzer und Gruppen zu erstellen, Sicherheitsrollen zuzuweisen, Daten-Mash-ups für Business-Teams zu planen und zu veröffentlichen und vieles mehr.

Zertifizierung von Dossiers und Dokumenten

In MicroStrategy 10.10 können Analysten und Data Stewards per Wasserzeichen Inhalte als „zertifiziert“ markieren. Dies unterstützt eine umfassende Data Governance in einer Self-Service-Umgebung und erleichtert Geschäftsanwendern zu erkennen, welche Inhalte an vertrauenswürdige Datenquellen gebunden sind.

Moderne Benutzerverwaltung

Workstation bringt die Administration auf den PC und Mac. Es vereinfacht die Erstellung und Verwaltung von Benutzern und Gruppen, die Zuweisung von Sicherheitsrollen, die Verwaltung von Zugriffsrechten, die Erstellung von Datenmodellen und vieles mehr.

Neue Datenkonnektoren

Mit MicroStrategy 10.10 stehen in der Konnektor-Galerie neue Datenkonnektoren zur Verfügung, die den Zugriff auf weitere Quellen wie data.world, Neo4j, TapClicks, Microsoft Azure Cosmos DC und SurveyMonkey ermöglichen. Unsere Kunden haben die Möglichkeit, all diese Konnektoren heute und darüber hinaus zu nutzen, um auf einfache Weise Analyse- und Mobilitätsanwendungen zu erstellen.

Besuchen Sie die Konnektor-Galerie

Erweiterungen für Usher

In 10.10 bringt Usher Professional noch mehr Funktionen als Unternehmensverzeichnis und Kommunikationswerkzeug mit sich. Vorhandene Verzeichnis- und Gateway-Attribute können im Usher Network Manager abgebildet werden. So ist es ganz einfach möglich, Verzeichnisgruppen und Verteilerlisten zu suchen und zu filtern.

Das ist neu in 10.9

Die neuen Tools und Funktionen von MicroStrategy 10.10 bauen auf dem bahnbechenden Release 10.9 auf, das die nachstehenden Verbesserungen enthält.

Dossier™

MicroStrategy 10.9 bietet jetzt Dossier – und hebt damit Business Analytics auf den nächsten Level. Eine brandneue, vereinfachte Oberfläche macht Dossiers zu einer neuen, ansprechenden Methode, Analytics zu nutzen. Dossiers gehen über bloße Dashboards hinaus und verknüpfen sämtliche Geschäftsdaten in intuitiven, interaktiven und analytischen Anwendungen.

Dossiers sind in Seiten und Kapitel aufgeteilt – für eine einfachere Navigation und das unkomplizierte Teilen von Berichten und Visualisierungen. Über die Kollaborations-, Kommentar- und Benachrichtigungsfunktionen bleibt Ihr Team stets auf dem neuesten Stand und kann direkt agieren, wenn es darauf ankommt.

MicroStrategy Library™

Die MicroStrategy Library ist ein personalisiertes Portal, über das Endanwender von einem einzigen Ort aus auf ihre Dossiers zugreifen können. Library kombiniert leistungsstarke Suchfunktionen mit Echtzeit-Kollaboration. Über das einheitliche UX-Design können Anwender schnell und so einfach wie nie zuvor auf Analysen zugreifen und diese teilen.

Kollaboration

Mit MicroStrategy 10.9 können Anwender über Diskussions-Threads und Echtzeitkommentare in der Schnittstelle von Dossier zusammenarbeiten. Jeder, der über die MicroStrategy Library Zugang zu einem Dossier hat, kann Fragen stellen, Trends hervorheben und seine aktuellen Filter mit anderen teilen. In einem Kommentar markierte Anwender können Echtzeit-Alerts per E-Mail, Browser Banner, Seiten- und Library- oder Push- Benachrichtigungen erhalten.

Erweiterte Filterung

Dossiers bieten über eine klare und einfache Oberfläche und dem Support verschiedener Filterungstypen einen komplett überarbeiteten Ansatz in Sachen Filterung – einschließlich visueller Filter, erweiterter Qualifikationsfilter und HTML5-Elementen. Mit visuellen Filtern können Anwender nun jede Visualisierung von MicroStrategy in die Filterleiste eines Dossiers einbetten und Informationen visuell filtern, ohne wertvollen Bildschirm platz einzunehmen.

Responsives Design

Das responsive Design von MicroStrategy 10.9 macht es einfacher als je zuvor, Analysen zu erstellen und zu nutzen. Content-Autoren können nun definieren, wie ein Dossier auf verschiedenen Gerätetypen und Bildschirmgrößen angezeigt wird. Über die Design-Oberfläche können Anwender Voransichten ihrer Inhalte für verschiedene Konfigurationen sehen, ohne dies vorher auf mehreren Geräten testen zu müssen. So können schnell und einfach ansprechende Dossiers erstellt werden, die problemlos auf verschiedenen Geräten funktionieren.

Neue und verbesserte Datenkonnektoren

Mit MicroStrategy 10.9 ist erstmals der projektübergreifende Zugriff auf Datensätze in einem MicroStrategy-Deployment möglich. Version 10.9 zertifiziert auch neueste Datenquellen wie Maria Database 10.x, Apache Hive 2.x, Spark SQL 2.0 und MapR 5.2 und bietet Verbesserungen der Datenkonnektoren für Presto, Snowflake und Amazon Redshift. Zusätzlich unterstützt der MicroStrategy Hadoop Gateway jetzt Echtzeitabfragen der Datenquellen bei geringerer Wartezeit. Zudem ist sichergestellt, dass Anwender auf aktuelle Daten zugreifen können.

Zugriff auf semistrukturierte Daten mit Solr und Elasticsearch

MicroStrategy 10.9 bietet direkt einsatzfähige Konnektoren für Solr und Elasticsearch. Diese Konnektoren ermöglichen Anwendern die Abfrage semistrukturierter Datenquellen – einschließlich Textskripten und Log-Dateien. Daten von Solr und Elasticsearch werden im JSON-Format an MicroStrategy zurückgespielt. So wird das Parsen von Daten in Tabellen erleichtert, die dann in MicroStrategy-Anwendungen verwendet werden.

Hierarchieberichte

Die neueste Version von MicroStrategy bietet eine erweiterte Erstellung von Hierarchieberichten sowie eine bessere Visualisierung von Daten, die in unregelmäßigen Hierarchien in MDX-Quellen gespeichert sind. Version 10.9 ermöglicht Anwendern, Merkmale auf Basis der in der Datenquelle definierten Sortierreihenfolge zu sortieren, dynamische Filter zu definieren und individuelle MDX-Abfragen zu starten, um abgeleitete Elemente im Hierarchie bericht zu erstellen.

Updates auf MicroStrategy AWS

MicroStrategy auf AWS ermöglicht Organisationen den Einsatz und die Verwaltung von Enterprise-Analytics-Umgebungen über die Bereitstellungskonsole. MicroStrategy 10.9 bietet eine umfassende Erweiterung unseres Cloud-Angebotes – u.a. One-Click Hotfix Upgrades, Bereitstellung von MicroStrategy in bestehenden Virtual Private Cloud (VPC)-Konten und Support weiterer globaler Datenzentren (Nord-Virginia, Ohio, Oregon, Irland, Frankfurt, London, Sydney und Tokio).

Mehr erfahren

Versionshinweise

10.10

  • MicroStrategy Desktop
  • MicroStrategy Workstation
  • Bedingte Metriken für Dossiers
  • Prüfung der Lizenznutzung
  • Erweiterungen für Usher

10.9

  • Neue Dossiers
  • Mehr Kollaboration
  • Erweiterte Filterung
  • Komplett responsives Design
  • Neue und verbesserte Datenkonnektoren

10.8

  • R und R Integration Pack jetzt standardmäßig verfügbar
  • Öffentliche Library von Datenkonnektoren
  • MicroStrategy auf AWS
  • Einbettung von Bildern während der Zusammenstellung von Android-Anwendungen
  • Usher Inbox

10.7

  • Neues SDK für Datenkonnektoren
  • Integration mit führenden NLG-Tools
  • Verbesserter nativer Hadoop Gateway
  • Verbesserter EMM-Support für Android
  • Unterstützung für SHP-Dateien für benutzerdefinierte Landkarten auf Ihren iOS-Geräten

10.6

  • Überarbeitete PDF-Export-Engine mit Support von Karten, benutzerspezifischen Visualisierungen und mehr
  • Einheitliche Kartenvisualisierung mit mehreren Ebenen
  • Bereitstellung von MicroStrategy-Dateien im Abonnement für Data Discovery im Offline-Modus
  • Sichere Android Apps mit nativer Airwatch Integration
  • Badge-Verteilung per SMS über den Usher Network Manager

10.5

  • Neue Zertifizierungen und zusätzlicher Support für mehr Unternehmens-Assets – einschließlich OData
  • Systemeigene Unterstützung für RESTful APIs für den Zugriff auf Daten im JSON-Format
  • Verbesserte Unterstützung für benutzerdefinierte Visualisierung auf Mobilgeräten
  • Verbesserte Kombinationsdiagramme für Mobilgeräte
  • 2-Wege-Kommunikation zwischen Usher-Sicherheitsadministrator und dem Besitzer eines Badges

10.4

  • Neue Work Fencing-Funktionen
  • Doppelte Server-Cluster-Kapazität, bis zu acht Nodes
  • Reichern Sie Ihre Berichte durch die dynamische Verlinkung externer Inhalte an
  • Gesteigerte Konnektivität zu mehr Big Data-Treibern
  • Verbesserungen der mobilen Benutzererfahrung für Android und iOS.

10.3

  • Neuer Bereich für benutzerdefinierte Visualisierungseigenschaften
  • Greifen Sie im Präsentations-Modus auf jede Detailebene eines Dokuments zu
  • Überarbeitete Installation der MicroStrategy-Plattform
  • Von MicroStrategy Mobile unterstützte ESRI-Karten werden sowohl von iOS- als auch von Android-Geräten unterstützt
  • Neue suchbasierte Eingabe-Steuerungen
  • Ganze Bereiche innerhalb eines Dokuments bequem ausschneiden, kopieren, einfügen oder duplizieren

10.2

  • Individualisieren Sie Ihre Startseite auf ganz neue Weise
  • Erweitern Sie schnell sofort einsatzfähige Visualisierungsfunktionen
  • Schnellere Kollaboration
  • Systemeigene Gesten für Mobilgeräte bei individuellen D3-Visualisierungen
  • Erstellen und verwalten Sie Abonnements unterwegs
  • Optimierte In-Memory-Performance

10.1

  • Allgemeine Verbesserungen in puncto Workflow und Stabilität
  • Einführung des Präsentationsmodus für MicroStrategy Web
  • Unterstützung von Data-Wrangling für Datenbanken zur Erweiterung der Datenbearbeitung auf alle Quellen
  • Ausführung von Berichten über den Server auf MicroStrategy 10.1 Desktop
  • Verbesserungen bei der Kalenderauswahl
  • Unterstützung des Attribut-Objekt-Selektors in einer Tabelle

Ressourcen