Big Data

Ohne Einschränkungen auf Big Data zugreifen.

Screenshot showing a user selecting a Hadoop data source in the MicroStrategy interface.

Viele Unternehmen setzen zum Speichern und Bearbeiten ihrer Big Data auf Hadoop – für Clickstream-Daten, Web- und Callcenter-Protokolle, ID-Scans, Daten zu Finanztransaktionen und vieles mehr. MicroStrategy bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre bestehenden Datenquellen zu nutzen, und zwar ohne Einschränkungen. Ob es sich um eine simple Tabelle oder ein verteiltes Hadoop-Dateisystem (HDFS) handelt – Benutzer können sich ganz einfach mit ihren Daten verbinden, ohne auf die IT-Abteilung angewiesen zu sein.

Demo ansehen
Big Data Discovery

Big Data eigenständig untersuchen.

MicroStrategy ermöglicht Business-Anwendern und Abteilungsteams, sich problemlos mit in Big-Data-Umgebungen gespeicherten Informationen zu verbinden, sie vorzubereiten und zu visualisieren.

Erfahren Sie mehr über die Datenermittlung

Arbeiten Sie mit Hadoop in jeder Form.

SQL on Hadoop ist noch immer die beliebteste Variante für Unternehmen, um Datenabfragen in verteilten Hadoop-Dateisystemen auszuführen. MicroStrategy bietet Unternehmen eine große Auswahl an sofort einsatzfähigen Connectors zur Nutzung ihrer vorhandenen Big-Data-Technologien und zur direkten Verbindung mit Hadoop-Anbietern wie Cloudera, Hortonworks, MapR, IBM BigInsights und Pivotal. Zur Unterstützung interaktiver Abfragen können Unternehmen alle SQL-on-Hadoop-Technologien nutzen, einschließlich Cloudera Impala, MapR Drill, Apache Spark, Pivotal HAWQ und Facebook Presto.

Produktivitätsanwendungen die Informationen aus verschiedenen Speicherquellen beziehen und Transaktionen an Ihre ERP-Systeme übermitteln.

Analyseanwendungen die Daten aus relationalen Datenbanken und Big-Data-Quellen zusammenfügen und Benutzer über Berichte, Dashboards und Anwendungen Erkenntnisse liefern.

Sicherheitsanwendungen die Ihre vertraulichsten Informationen und Ressourcen mit digitalen Sicherheitsausweisen schützen.

MicroStrategy-Plattform

Batch SQL
  • Cloudera Hive
  • MapR Hive
  • Hortonworks Hive
  • Amazon EMR Hive
Interactive SQL
  • Apache Spark
  • Cloudera Impala
  • Facebook Presto
  • Google Big Query
  • IBM BigInsights
  • MapR Drill
  • Pivotal HAWQ
No SQL
  • Apache HBase
  • Cassandra
  • MongoDB
Suche
  • Apache Solr
  • Splunk

Verteilte Dateisysteme (HDFS, Amazon S3, GFS...)

Anpassungsfähige Datenkonnektivität.

Unternehmensanalyseplattformen müssen mit den rasanten Veränderungen in der Big-Data-Landschaft Schritt halten und sich nahtlos an neue Technologien und Datenspeicherungsparadigmen anpassen lassen. Die MicroStrategy-Plattform ist äußerst flexibel, um Unternehmen eine leichte Migration auf Hadoop oder einen Wechsel zu einer cloudbasierten Datenspeicherung ohne Beeinträchtigung der Endanwender zu ermöglichen.

Verbindung mit NoSQL-Datenbanken.

Unternehmen setzen oft NoSQL-Datenbanken ein, um teilstrukturierte Daten aufzubewahren, die für Echtzeitanalysen, Transaktionsanalysen und mehr geeignet sind. MicroStrategy bietet direkte Verbindungen zu NoSQL-Datenbanken wie MongoDB und Cassandra.

Native Verbindung mit HDFS.

Das Hadoop Gateway von MicroStrategy erleichtert Unternehmen das native Anzapfen ihrer Hadoop-Ressourcen. Für Ad-hoc-Selfservice-Szenarien, in denen Unternehmen Schemata beim Schreibvorgang erstellen, ermöglicht unser nativer Hadoop-Connector schnellere parallele Datenübertragungen von Hadoop.

Nächste Funktion Unternehmensberichte

Lassen Sie die leistungsstärkste Analyseplattform für Ihr Unternehmen arbeiten.